Jahresbericht 2017

veröffentlicht in der Internetzeitung „Leimen-Lokal“ und in der Leimener „Rathaus-Rundschau“ am 12.01.2018, auch veröffentlicht im „Jahresrückblick der Stadt Leimen 2017“

                                                                                                               Leimen, 12.12.2017

Liebe Spender und Freunde des Sterntaler-Vereins,

wir wünschen Ihnen / Euch ein gesegnetes friedvolles neues Jahr 2018!

Auch in diesem Jahr ist Eure regelmäßige Spende für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche mit großem Dank und offenem Herzen aufgenommen worden. Somit ist es uns eine Freude, Euch über einige unserer Projekte des Sterntaler Vereins zu unterrichten.

Wie es nun schon seit vielen Jahren Tradition unseres Sterntaler-Vereins ist, gab es auch in diesem Jahr am 28.11. ein Treffen der helfenden Hände zur Spendenübergabe. Gemäß unseres Grundsatzes, die Spendengelder zu 100 % und ohne Verwaltungskosten den Kindern zugute kommen zu lassen und diese von Hand zu Hand zu übergeben, hat unsere wunderbare Usha Gönnawein, Vereinsgründerin und Herz und Seele unseres Sterntaler-Vereins, die Spenden­gelder ausgehändigt. Frau Usha Gönnawein konnte 12.000 Euro an Herrn Federolf, Leiter des Sozialamtes Leimen, 3.000 Euro an Frau Zeitler, Integrations­beauftragte der Stadt Leimen und Geschäftsführerin des Sozialvereins Leimen „Auf Augenhöhe“, 1.500 Euro an Frau Kuhn, Leiterin der AWO Leimen, speziell für das „Luna Projekt“ und 1.500 Euro an Herrn Rauscher, Geschäftsführer des Friedrichstifts Leimen, übergeben. Die Projekte werden unten ausführlich beschrieben.